Blackout – das Event

Blackout - das Event

Blackout – das Event

Am 26. November fand in München im Freiheiz, einem ehemaligen Turbinenwerk für die Stromerzeugung der Bahn, die Veranstaltung Blackout – das Event statt. Diese hochkarätig besetzte Konferenz der etwas anderen Art beschäftigte sich mit unterschiedlichen Aspekten rund um das Thema IT-(Un)Sicherheit. Als Moderator am Start des ganztägigen Events: Jochen Spangenberg.

Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Deutsch, Moderation, Uncategorized, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

eco Jahreskongress 2014

Treffpunkt Stadion

Treffpunkt Stadion

„Treffpunkt Zukunft!“ So lautete das Motto des eco Jahreskongresses 2014, zu dem der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft am 19.11.2014 in die Veranstaltungsräume des Rhein-Energie Stadions zu Köln geladen hatte. Etwa 170 Gäste waren der Einladung gefolgt und wurden vom Geschäftsbereichsleiter Mitglieder Services des eco,  Markus Schaffrin, willkommen geheißen. Wieder am Start als Moderatoren: Wilfried Runde und Jochen Spangenberg.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Moderation, Uncategorized, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

NSA und jetzt?

Am 2. Juli 2014 fand in Berlin eine Veranstaltung der Kompetenzgruppe Sicherheit des eco Verbandes statt. Thema: Auswirkungen der NSA Affäre auf die deutsche Wirtschaft und Unternehmen, sowie deren Kunden – also quasi alle Nutzer digitaler Kommunikationsmittel und -plattformen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Moderation, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Cloud Business im Dialog

Zum mittlerweile vierten Mal fand am 14. Mai 2014 der EuroCloud Deutschland Kongress statt. Unter dem Motto „Cloud Business im Dialog“ hatte EuroCloud Deutschland in die Wolkenburg zu Köln geladen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsch, Moderation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Digitale Sicherheit – auch für KMUs

Blick ins Publikum

Blick ins Publikum

Auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) spielt das Thema digitale Sicherheit eine wichtige Rolle. Laut einer Studie des Unternehmens Symantec betreffen weltweit mehr als die Hälfte aller Cyber-Angriffe ebendiese KMUs und stellen so eine Gefahr sowohl für die Anbieterseite als auch Kunden dar. Wie man sich diesen Gefahren erwehren kann, sowie welche Konsequenzen gegebenenfalls drohen, dies war Thema einer Veranstaltung des eBusiness-Lotse Südbrandenburg am 8. Mai in Cottbus.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Moderation, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie sicher ist Ihre Webseite? Tag der IT-Sicherheit für den Mittelstand

Die Eröffnungsrunde des Tages

Die Eröffnungsrunde des Tages

Am 3. Dezember 2013 fand in der Hansestadt Hamburg der „Tag der IT-Sicherheit für den Mittelstand“ statt.

Im Rahmen dieser vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft organisierten Veranstaltung moderierte Jochen Spangenberg eine Panelrunde zum Thema Sicherheit in der IT / beim Betrieb von Webseiten, welche widerum unter der Schirmherrschaft von Initiative-S und eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft stand.

Die Vorträge von Markus Schaffrin, Projektleiter der Initiative-S, Andreas Bruckschlögl, Geschäftsführer des Webseiten-Optimierers onpage.org und Dr. Jens Eckhardt, Fachanwalt für Informationstechnologierecht bei JUCONOMY Rechtsanwälte, füllten den Vortragsraum im Hamburger Radisson Hotel bis auf den letzten Platz.

Dem Publikum wurden zahlreiche Tipps für eine möglichst sichere Webseitenpräsenz gegeben und dargestellt, was beim Betrieb von Webseiten unbedingt zu beachten ist. Auch wurde erörtert, welche Haftungsfragen sich aus dem Betrieb von Webseiten ergeben, welche Risiken die Bereitstellung birgt und welche Schadensersatzansprüche möglicherweise auf Betreiber von Webseiten zukommen können.

Insgesamt eine runde, gelungene Veranstaltung, die vor allem eins erreichte, so Markus Schaffrin am Ende des Tages: für das Thema Sicherheit beim Webseitenbetrieb zu sensibilisieren.

Veröffentlicht unter Deutsch, Moderation, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie sicher ist die IT? Eine Lagebestimmung in Zeiten von PRISM, NSA & Co.

Im Heinz Nixdorf Museumsforum

Im Heinz Nixdorf Museumsforum

Unter dem Titel „Eine Revolution der IT-Sicherheit?! erörterten am 20.11.2013 sieben namhafte Experten aus unterschiedlichen Sektoren der Sicherheitsbranche mit Moderator Jochen Spangenberg den aktuellen Status, lauernde Gefahren sowie angezeigte Lösungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen im Bereich der IT-Sicherheit. Ein besonderes Augenmerk wurde auf Anforderungen und Zustand in der Industrie 4.0 gelegt. Die Diskussionsrunde fand statt im Rahmen des 4. Tages der Informations- und Kommunikationswirtschaft Nordrhein Westfalen im Heinz Nixdorf Museumsforum, Paderborn.

Benzmüller - Spangenberg

Benzmüller – Spangenberg

Nach einem einleitenden Impulsvortrag von Ralf Benzmüller (G Data Software AG) diskutierten folgende Panellisten angeregt und informativ mit dem Moderator und standen dem Publikum für Nachfragen zur Verfügung:

  • Paderborn_Sicherheit_2Sebastian Feik, Geschäftsführer legitimis GmbH;
  • Stefan Herrlich, Geschäftsführender Gesellschafter, LANCOM Systems GmbH;
  • Marc Kleff, Head of Consulting and Design – Networks, Infrastructure & Security, Unify GmbH & Co. KG;
  • Eric M. Roßner, Senior Consultant Information Security, Materna GmbH Information & Communication;
  • Prof. Norbert Pohlmann, Professor und Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen;
  • Uwe Ulbrich, Geschäftsführer Net at Work GmbH
das Publikum

das Publikum^

Ein Fazit der anregenden und informativen Runde: durch die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit, insbesondere losgetreten durch die Enthüllungen des US-Amerikaners Edward Snowden, erfährt der Bereich IT-Sicherheit eine Phase der gesteigerten Aufmerksamkeit. Dies gilt es zu nutzen, um für wohl überlegte, langfristig angelegte, nachhaltige Lösungen zu werben und diese zu implementieren. Das Ganze mit dem Ziel, bestmöglich gegen Angriffe – zum Beispiel im Rahmen von Industriespionage – gewappnet zu sein, aber auch um Datensicherheit vor ungewolltem Zugriff oder unnötiger Verbreitung gewährleisten zu können. Gleichzeitig sollte gelten: keine unüberlegten, kostspieligen Schnellschüsse starten.

Gruppenphoto

Gruppenphoto

Leseempfehlungen:

Copyright der hier verwendeten Photos: eco Verband – Vielen Dank für die Einräumung der Nutzungsrechte

Mehr Photos gibt es auf Flickr hier.

 

Veröffentlicht unter Deutsch, Moderation, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen